Erkennbare Zusammenhänge
schaffen strategische Möglichkeitsräume

[Investigative Psychologie]

Es genügt nicht, zum Meer zu kommen, um Fische zu fangen. Man muss auch ein Netz mitbringen. (Chinesische Weisheit)

Der Mensch ist zentraler Dreh- und Angelpunkt moderner Sicherheits- und Präventionskonzepte: als Täter, wenn seine Motive und Vorgehensweisen im Fokus stehen ebenso wie als Adressat von Wirtschafts- oder Industriespionage, wenn ihm wichtige Informationen z.B. über Social Engineering entwunden werden.

PROTEUS SECUR unterstützt Sie mit Know-how, Methoden und Instrumenten, um dolose Handlungen zu detektieren, zu bewerten und forensisch sauber zu dokumentieren.

Auch in der Umsetzung und Kontrolle vorbeugender Maßnahmen bieten wir professionelle Hilfestellungen an.

Unsere Expertise umfasst die ganze Breite investigativ-psychologsicher Möglichkeiten und reicht von der Unterstützung in Personalauswahl und Training über Profiling, Autorenschafts- und Gefährdungsanalysen bis zum psychologischen Krisenmanagement.

Systematisch, robust und wissenschaftlich abgesichert: wir setzen auf wirkungsvolle und erprobte psychologische Konzepte, die auch einer technisch-juristischen Fallanalyse standhalten.

„Investigative Psychologie für die Unternehmenspraxis“

Das neue Buch von Dr. Pantaleon Fassbender und Oliver Graf bietet eine erfahrungsnahe und fallorientierte Einführung in psychologische Fragen der Bekämpfung und Abwehr von Wirtschaftskriminalität und Wirtschaftsspionage.

Die folgenden Links leiten Sie zu der entsprechenden Ausgabe bei Amazon.de:

Kindle-Edition: Download

Taschenbuch: Bestellen

Die falsche Lust am Profiling oder warum die Suche nach der Amokpersönlichkeit in die Irre führt

Ein Kommentar von Dr. Pantaleon Fassbender zum SPIEGEL-Artikel „Die Jünger von Littleton“ in der Ausgabe 48/2013.

Download